Kontakt
Zahnarzt Duisburg, Dres Klotz und L. Klotz

Zahnimplantate in Duisburg

Die Implantologie ist eine Kernkompetenz unserer Zahnarztpraxis in Duisburg. Dr. Detlef Klotz setzt Implantate schon seit 1988 und verfügt somit in diesem anspruchsvollen Fachgebiet über eine mehr als 30-jährige Expertise.

Implantate bieten funktional und ästhetisch eine attraktive, dauerhafte Lösung. Sie sind die Basis für echte Lebensqualität.

Die künstlichen Zahnwurzeln werden im Kieferknochen verankert und dienen als Basis für herausnehmbaren oder festsitzenden Zahnersatz. Durch Zahnimplantate können einzelne Zähne ersetzt, Zahnreihen geschlossen und sogar ein komplettes Gebiss saniert werden. Auch als Alternative zu herausnehmbaren Prothesen haben sie sich bewährt.

Vorteile von Zahnimplantaten:

  • Implantate eigenen sich für nahezu alle Fälle von Zahnverlust.
  • Sie erhalten wieder den gewohnten Halt und das Aussehen von echten eigenen Zähnen.
  • Schäden an gesunden Nachbarzähnen, wie sie durch das Beschleifen für Brücken entstehen, entfallen. In manchen Fällen sind Brücken allerdings auch sinnvoller.
  • Implantate können (weiterem) Kieferknochenabbau entgegenwirken.
  • Bei Vollprothesen müssen Sie sich keine Sorgen mehr um den Halt machen.
  • Auch Teleskopprothesen auf Implantaten sind möglich.

Wenn Sie sich für ein Implantat interessieren, erfahren Sie im persönlichen Gespräch, ob diese moderne Versorgungsform bei Ihnen möglich ist. Dabei klären wir Faktoren wie eventuelle Vorerkrankungen, die Knochenbeschaffenheit (mittels 3D-Röntgen, DVT) oder eine Medikamenteneinnahme ab. Anschließend erhalten Sie ein geeignetes Therapiekonzept.

Zahnimplantate, Zahnarzt Duisburg

Aus einer Hand und volldigital

Wir bieten Ihnen die Vorteile einer Komplettbehandlung aus einer Hand, von der Implantation bis zur prothetischen Versorgung. Der zugehörige Zahnersatz wird im praxiseigenen Labor als individuelles, ästhetisches Einzelstück gefertigt.

In unserer Praxis können Implantate mithilfe der computergestützten 3D-Planung und navigierten Implantologie eingesetzt werden.

Die Implantation wird dabei schon vorher am Monitor anhand eines 3D-Röntgenbildes Ihres Kiefers virtuell geplant. So erfolgt die tatsächliche Behandlung sichererer, schneller und schonender. Zudem kann der Zahnersatz auf dem Implantat vorausschauend und damit besser geplant werden.

Selbst bei vorangeschrittenem Knochenabbau können wir durch Knochenaufbau (Augmentation) eine optimierte Ausgangssituation für Implantate schaffen. Unsere Aufbauverfahren: der Sinuslift (Aufbau im seitlichen Oberkiefer) und das Bone Spreading / Bone Splitting mittels minimalinvasiver Ultraschallchirurgie.

Begleitend setzen wir dabei innovative Verfahren wie die CGF (zelluläre Wachstumsfaktoren) und PRP (patienteneigene Wachstumsfaktoren mittels Eigenblut des Patienten) ein, um die Knochenregeneration zu beschleunigen, die Heilung zu fördern und das Infektionsrisiko zu minimieren.

Ein Service für Sie: Lesen Sie unsere Pflegehinweise für Zahnimplantate.

Sie möchten mehr über Implantate wissen? Schauen Sie in unsere Zahnwelt.